Virtual Desktop Infrastructure

Virtual Desktop Infrastructure (VDI) optimiert die zentralisierte Verfügbarkeit von Anwendungen und Daten und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Datensicherheit.

Bildmarke der ConfigPoint GmbH

Managed Windows Desktop und Managed Terminal Server von ConfigPoint

Als Dienstleister rund um sichere und effiziente Managed Services bieten dir die Spezialisten von ConfigPoint umfassende Leistungen rund um das Thema Managed Windows Desktop und Managed Terminal Server. Dabei liegt unser Fokus auf der Bereitstellung des Windows 10 Desktops mit persistenter User-Zuordnung oder als „Pooled Desktop-Lösung“ für mehrere Benutzer. Die Bereitstellung der Managed Services erfolgt sicher und entsprechend höchster Standards zum Datenschutz über das deutsche ConfigPoint Rechenzentrum oder auf Wunsch in der Microsoft Azure Cloud.

Managed Windows Desktop als effiziente Lösung

ConfigPoint Virtualisierungslösungen sind individuell angepasst, bieten zusätzliche Sicherheit und erhöhen die Produktivität. Denn über die Virtual Desktop Infrastructure greifen die Nutzer unabhängig vom Endgerät auf alle für den Nutzer verfügbaren Applikationen und Daten zu – ob Smartphone, Tablet oder PC. Die Nutzer benötigen nur eine zuverlässig sichere Internetverbindung ins Unternehmensnetzwerk oder direkt über den kundeneigenen DNS Namen. Und dafür sorgen wir mit unserem Managed Firewall Service und der Managed Local Infrastructure.

Individualität ist unsere Spezialität

Für unsere Managed Windows Desktop und Terminal Server-Services arbeiten wir mit Windows 10 Desktop. Du hast die Wahl zwischen persistenten User-Desktops für einzelne Nutzer oder Pooled Desktops für mehrere Nutzer. Die Alternative ist der Managed Service für Terminal Server.

Unsere Managed Services für Desktops und Terminalserver beinhalten alle erforderlichen Lizenzen und sind für den Einsatz von Microsoft Teams und 3CX-Telefonie optimiert. Auf individuellen Kundenwunsch realisieren wir das gesamte Management innerhalb des eigenen Microsoft Intunes oder erstellen für dich ein tägliches Backup.

Virtual Desktop Infrastructure mit Microsoft Windows 10

Managed Services erhöhen die Sicherheit

Neben Effizienz und Individualität legen die Spezialisten von ConfigPoint größten Wert auf Sicherheit. Dies gilt für den Zugriff auf die Daten deines Unternehmens genauso wie die Übertragungswege. Aus diesem Grund arbeiten wir ausschließlich mit einem verschlüsselten Betriebssystem auf Shielded VMs auf Hyper-V-Hosts.

Für den sicheren Zugang setzen wir die Remote Access Lösung unseres neuen Partners „Parallels“ ein, der uns mit seinem Produkt RAS (Remote Access Server) in jeder Hinsicht überzeugt. Du entscheidest dich für den Zugriff zwischen einem eigenen SSL-gesicherten Client im individuellen Design oder HTML5 Portal. SmartCard Login Multifactor Authentification sowie AD FS und SAML sind weitere zuverlässig sichere Lösungen, die zusätzlich den Komfort für deine User erhöhen.

Hohe Skalierbarkeit durch zusätzlich verfügbare Ressourcen

Für viele Unternehmen ist die hohe Skalierbarkeit von Systemen unverzichtbar, um die IT optimal an die Anforderungen anzupassen. Mit den Managed Services für Windows Desktops und Terminalserver decken sie zusätzliche Lastspitzen genauso effektiv ab wie zusätzlich erforderliche GPU-Ressourcen. Diese natürlich skalierbare Bereitstellung und die unkomplizierte Kombinierbarkeit deiner vorhandenen Infrastruktur mit der von ConfigPoint sind unverzichtbar für eine optimierte IT.

Die zahlreichen vorinstallierten Templates sowie die Variationen des Betriebssystems mit oder ohne Office bis hin zu Server 2016 oder Server 2019 für Terminal Server bieten eine breite Bandbreite für die individuelle Skalierung unserer Services. Ergänzend stellen wir jede von deinem Unternehmen gewünschte und erforderliche Software bereit.

Kostengünstige Lösung für Unternehmen jeder Größe und Branche

Ein Managed Windows Desktop Service ist die kostengünstige Lösung für alle Unternehmen, die ihre eigenen Kompetenzen effizient und kostenoptimiert einsetzen möchten. Als Start-up profitierst du von einem Monatspreis ab 15 Euro pro User genauso wie als etablierter Handwerksbetrieb oder Steuerberater. Die Pay as you use-Managed Services von ConfigPoint sind mit allen gängigen ERP-Lösungen und Softwarelösungen für das Handwerk kompatibel.